DIY: Neuer Anstrich - Obstkiste #1

Einen schönen guten Abend!

Heute habe ich ein super einfaches DIY für euch: Aus einer Obstkiste wird ein stylisches kleines Wandregal.

Vor kurzem habe ich insgesamt fünf Obstkisten auf dem Sperrmüll mitgenommen, weil mir klar war, dass die kleinen Schätzchen mit einem neuen Anstrich ganz groß rauskommen könnten. Am Straßenrand sah ich sie stehen, wendete direkt mit dem Auto und griff alles ab, was ich kistenmäßig brauchen konnte.

Was ich aus der ersten Obstkiste gemacht habe, zeige ich euch heute. Was aus den Obstkistengeschwisterchen wurde, zeige ich euch dann in weiteren Posts, sobald ich mir sie vorgenommen habe.




Wollt ihr wissen, wie ich vorgegangen bin? Lest weiter.




Diesmal brauchen wir so wenig, dass es sich gar nicht lohnt, die Utensilien mit Spiegelstrichen aufzuzählen: Eigentlich brauchen wir nämlich bloß eine Obstkiste, einen Pinsel, Farbe und eine Kartoffel!



Zuerst wird die Obstkiste komplett weiß bemalt. Falls eure Obstkiste ein bisschen lädiert ist und Holzspäne an den Seiten rausschauen, müsst ihr diese vorher abschleifen. Wir wollen ja eine schicke Kiste und uns beim  Werkeln nicht verletzen.




Als nächstes kommt die Kartoffel an die Reihe. Ihr nehmt euch eine große Kartoffel zur Hand, zerteilt sie in der Mitte und schnitzt anschließend ein hübsches Symbol oder Muster hinein. Ich habe mich für ein Sternchen entschieden. 

Nun wird gestempelt!



Falls ihr den Eintrag zu meinem violetten Wohnzimmer gelesen habt, habt ihr die Obstkiste vielleicht schon mal erspäht. Da war sie noch komplett weiß mit schwarzen Sternchen.

Das wurde mir aber zu langweilig, und ich habe ein paar Partien in schwarz bemalt.

Und mit dem Ergebnis bin ich nun sehr viel glücklicher! Das ging wirklich sehr schnell, und ich bin mehr als zufrieden. Jetzt wird das Ganze nur noch an die Wand gehängt - ich habe die Kiste dann noch mit drei süßen Ikea-Windlichtern dekoriert.

Und das war's auch schon! Aber die fertige Obstkiste hat noch 4 Geschwisterchen. Ich möchte natürlich nicht, dass die sich vernachlässigt und weniger schön fühlen, deshalb nehme ich mir die ebenfalls noch vor.


Die nächste Obstkiste in neuem Gewand kommt also bald! Habt ihr eine gute Idee, was ich mit den anderen Kisten machen könnte? Ich habe auf jeden Fall die Serviettentechnik im Hinterkopf, weil die einfach immer toll aussieht. Ich habe auch schon darüber nachgedacht, vielleicht Pflanzen hineinzustellen.
Habt ihr eine tolle Idee? Her damit! 
Oder habt ihr vielleicht schon mal eine Obstkiste aufgehübscht?



Ich habe euch ja schon mal darum gebeten, beim "Blogdesign des Monats Mai" auf Copy Paste Love für mich zu stimmen. Da das Blogger-Umfragetool da ziemlichen Mist gemacht hat und immer wieder Stimmen verschwunden sind, hat Mira das Tool gewechselt und das Voting geht nun von vorne los. Ich brauche also noch mal eure Unterstützung! 


Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr eure bereits verteilten Stimmen noch mal für mich abgebt!

Kommentare

  1. Das sieht echt hübsch aus! Tolle Idee :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Lisa,
    das ist aber schön geworden! Ich mag Sterne... :)
    Ich habe noch nie aus einer Obstkiste etwas gemacht, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Pflanzen sich darin richtig gut machen würden...
    Liebe Grüße und einen guten Wochenstart
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Clara,

      ja ich mag Sterne auch total gerne und wundere mich umso mehr darüber, dass sie bisher in meiner Wohnung keinen Einsatz fanden.
      Genau daran bin ich grade - ich werde meine Basilikumpflänzchen da hineinpflanzen!

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  3. Schöne Idee :) Für die anderen könnte ich mir auch was mit Pflanzen vorstellen, das sieht bestimmt super aus. Ich benutze sowas aber auch gern als einfache Requisiten für Fotos ;)

    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Obstkiste als Requisite zu benutzen, ist eine tolle Idee! Werd ich mir mal merken.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  4. süsse idee! da muss ich mal im supermarkt auf die obstkisten achten.. :)
    lg,
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bina,

      auf jeden Fall musst du das! ;)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  5. Ich habe mich schon sehr auf das süße DiY gefreut, und es ist wirklich wunderschön geworden!! :}

    Ich habe auch noch eine Idee, was man vielleicht machen könnte. Also, die Serviettentechnik auf jeden Fall, dass sieht so toll aus bei dir :)
    Dann finde ich die Tafelfarbe immer ganz toll, damit bestreicht man Dinge (in schwarz mit der Tafelfarbe halt) und kann sie dann mit Kreide wie eine Tafel nutzen :)
    Ein weiteren Tipp wäre noch etwas mit Stoff zu machen, oder mit Muscheln bekleben - das sieht toll aus sag ich dir!! :))

    ♥ ♥ ♥
    Elske

    ps.
    abgestimmt wurde natürlich schon, und ach du lieber Scholli, da schießt du ja heraus wie eine Kanone! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elske,

      ich freu mich sehr über deine Ideen. Tafelfarbe ist eine tolle Idee! Ich habe bislang nur mit Tafelfolie gearbeitet, aber Tafelfarbe ist auch ne Anschaffung wert.

      Viele liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  6. Das sieht echt super aus! Ich bin zwar heute erst auf deinen Blog gestoßen, aber das erste was ich dachte war: Wow, was für ein hübsches Design - also hab ich natürlich auch gleich mal mit abgestimmt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tinse,

      oh, was freu ich mich!! Ich danke dir. :)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  7. Hey Lisa ! :)
    Das sieht toll aus, wie immer.
    Ich habe auch gerade ein DIY zu Obstkisten gemacht. Was für ein Zufall. Vielleicht magst du dir das ja mal anschauen. Möglicherweise wäre das etwas für die restlichen Kisten :)

    Liebst, Rosalie <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosalie,

      ich hab mir dein DIY auch schon angesehen, das ist ebenfalls ganz toll geworden!

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  8. Super! DIY mit Obstkisten hab ich jetzt schön öfters gesehen bzw. selber schon damit gearbeitet

    siehe hier:http://www.schillersplatzli.blogspot.co.at/2013/05/ich-hol-mir-die-provence-nach-tirol.html

    deine Umsetzung gefällt mir sehr gut, die Farbwahl, die Sterne (-bin ein Sternefan).

    Hab noch einmal für dich abgestimmt, dein Blog gefällt mir sehr gut.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sonja,

      deine Obstkisten sehen auch absolut super aus!!

      Liebe Grüße
      Lisa

      P.S. Und danke fürs Voten!!

      Löschen
  9. Hallöchen Lisa

    Hübsch, hübsch sehen deine Obskisten aus. WOW und die Violette Wand...! Ich habe aus grösseren Obstkisten (Harassen) einen Verkäuferlisladen (Kaufmannsladen) gebastelt. Dazu habe ich auch alles weiss angemalt und weil die Kisten zu hoch waren, habe ich Tablarträger gekauft, kleine, leichte Tablare (Regalböden hihi) im Baumarkt machen lassen (einmal hoch, einmal quer) und schon ging doppelt so viel rein :-)

    Herrliche Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tina,

      wow, das ist auch eine ganz großartige Idee! Da muss man erst mal drauf kommen!

      Viele liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  10. Hey du! Ich habe dich für den "Best Blog Award" nominiert! :-) Liebe Grüße, Janine!

    http://janto-style.blogspot.de/2013/05/best-blog-award.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir!! Ich schau mal, wann ich dazu komme, das zu machen. :)

      Löschen
  11. Liebsten Dank :)

    Oh ich finde solche Kisten als Regale super! Echt simple Idee und toller Effekt :)

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jana,

      danke dir!! Ich freu mich sehr über deine lieben Worte.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  12. Immer wieder bin ich von deinem Design und deinem Blog geflasht! Soo schön :) Ich wünschte ich könnte das auch :)

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mari,

      ich danke dir für die lieben Worte!! Ich freu mich wirklich sehr.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  13. Wow, du hast ja einen schönen Blog.
    Ich habe dich gerade über deinen Kommentar bei "Heldenwetter" entdeckt und gesehen, dass du dich für Origami interessierst.

    Falls Du Lust hast, dann schau doch mal vorbei:
    http://scrap-4-fun.blogspot.de/2013/05/origami-voll-im-trend.html
    http://scrap-4-fun.blogspot.de/2013/05/origami-voll-im-trend-teil-2.html
    Demnächst gibt es noch mehr dazu.

    LG,

    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja,

      ja, Origami find ich ganz klasse!! Ich danke dir für den Hinweis. :)

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  14. hab diese Idee schon woanders gesehen, gefällt mir aber hier in deiner Version auch sehr gut!
    Überhaupt: toller Blog!
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Hübsche Idee und schöne Umsetzung. Serviettentechnik klingt nach einem guten Plan, damit kann man wirklich schöne Sachen machen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Serviettentechnik ist einfach immer ein toller Plan. Leider ist mein Serviettenkleister grade leer, haha.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  16. So, hab es jetzt endlich mal geschafft bei Deinem Blog vorbeizuschauen! Wunderschön ist der!! Tolle Idee mit den Kisten.Ganz liebe Grüße an mein geliebtes Mainz (da komme ich nämlich ursprünglich her :)) Klem, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alice,

      ich freu mich wirklich riesig, dass dir mein Blog so gut gefällt!
      Und umso toller finde ichs, dass du aus Mainz kommst, hihi.

      Liebe Grüße
      Lisa

      Löschen
  17. Ich liebe diese Obstkisten DIY's ~ deine Obstkiste sieht echt schön aus an der violetten Wand♥
    Ich würde das auch mal gerne ausprobieren... deswegen wollte ich fragen wo du deine Obstkiste her hast :)? Im Supermarkt nachfragen oder wie.... ^-^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.