DIY: Holzbildchen + Giveaway-Gewinner

Kennt ihr das? Man wird dann am kreativsten, wenn man keine Möglichkeit hat, an Materialien zu kommen. Während der regulären Ladenöffnungszeiten ist Ideen-Ebbe, aber danach hat man plötzlich hunderte von Ideen auf einmal. Meist passiert das nachts um 23 Uhr oder sonntags. Genauso war es gestern – zum Glück nicht nachts, sondern nur sonntags. Nachts hat die Bloggerwelt natürlich noch das Problem, dass man die Ergebnisse nicht mehr hübsch fotografieren kann. Sonntags ist da doch praktischer. Dennoch: Nicht mal weiße Farbe hatte ich gestern zuhause, die nicht schon eingetrocknet oder aufgebraucht war.

Mir war also ganz spontan nach neuer Deko im Typo-Look und ich hatte keine weiße Farbe mehr. Lösung #1 war Windowcolor, aber stempeln wollte ich auch. Zum Glück gibt es im NanuNana auch Acrylfarbe und wir haben in Mainz am Bahnhof einen, der auch sonntags geöffnet hat. Da konnte ich mein Vorhaben doch noch umsetzen. :)


Benutzt habe ich als Basis die Holzquadrate, die ich von meinen DIY-Buchstützen und meinem Reißzweckenbild noch übrig hatte. Und für alle, die sich fragen, wo sie solche Holzquadrate her bekommen sollen: Die meisten Baumärkte bieten an, direkt vor Ort Holz zuschneiden zu lassen. Ich habe mir also ein längeres Brett geschnappt und das schön in einige 25 x 25 Zentimeter Stückchen schneiden lassen. So hatte ich zuhause die Sauerei nicht. Kostet übrigens nur den Preis des Brettes, kein Aufpreis fürs Zuschneiden (bei Hornbach war's jedenfalls so!).


Ich habe heute also einmal ein hübsches Windowcolor-Typo-Bild und ein Stempelbild für euch. Den Stempel vom Stempelbild hatte ich ursprünglich für meine Pinnwände gebastelt und natürlich aufgehoben. So konnte ich ihn gestern wieder verwenden. Totaler Resteverwertungspost heute. Aber besser, als die Sachen und Materialien wegzuwerfen. Im Wegwerfen bin ich wirklich nicht gut. :D Aber manchmal wird man einfach kreativer, wenn man sich überlegen muss, was man aus vorhandenen Dingen noch rausholen kann, als wenn man alles neu kauft.


Für das Musterbild braucht ihr:
ein Holz-Quadrat
einen Musterstempel (selbstgemacht aus Moosgummi, schaut mal hier)
weiße Acrylfarbe
Kupferfarbe (Spray oder mit Pinsel)


1. Grundiert zunächst euer Holzquadrat in einer Farbe eurer Wahl. 

2. Sobald die Farbe trocken ist, nehmt euren Stempel zur Hand und stempelt mit der weißen Acrylfarbe das von euch gewünschte Muster.

3. Wenn ihr wollt, könnt ihr euer Holzquadrat nun noch anbohren, um es aufzuhängen. Wenn ihr eure Bilder nur aufstellen wollt, könnt ihr das auch bleiben lassen.


Für das Typo-Bild braucht ihr:
ein Holzquadrat
Windowcolor-Konturenfarbe
Acrylfarbe in schwarz


1. Grundiert auch hier zunächst euer Holzquadrat in einer Farbe eurer Wahl. 

2. Sobald die Farbe trocken ist, könnt ihr mit der Windowcolor-Farbe loslegen. Am besten, ihr zeichnet vorher mit Bleistift die Schrift vor, sodass ihr sie mit Windowcolor nur noch nachziehen müsst. Wenn die Windowcolor-Farbe dann auch trocken ist, könnt ihr schon dekorieren.


Ich habe mich erst mal nur für ein Wort entschieden, weil ich zu viel Angst hatte, das Bild sonst zu versauen. Ihr kennt das ja sicher: Mit Windowcolor hat man nicht immer die hundertprozentige Kontrolle über die Linien, auch wenn man glaubt, die Hand wäre total ruhig. Das ist sie aber nie. 


Mit den Farben seid ihr natürlich mal wieder völlig frei. Ich kann mir auch super vorstellen, statt Kupfer und Schwarz einen pastellfarbenen Hintergrund zu benutzen. Das sieht ganz bestimmt auch toll aus, mintgrün zum Beispiel. 


So ging also die Geschichte der verzweifelten Sonntagskreativität doch noch gut aus und endete in Resteverwertung hoch Tausend. Aber ich bin sehr happy mit den Ergebnissen!


Genauso war es dann gestern Abend ziemlich dunkel, als ich das Gewinnspiel ausgezählt und -gelost habe – deshalb ein Foto des Gewinnerloses mit maximaler ISO und ebenso maximalem Bildrauschen. ;) Aber der Inhalt zählt, was?  Gewonnen hat Katharina von LeelahLoves, herzlichen Glückwunsch! Wenn du mir via Email deine Adresse schreibst, leite ich sie direkt ans Stylefruits-Team weiter, damit du schnell deinen Kupfertisch bekommst. :)


Kennt ihr das auch, dass ihr dann am kreativsten werdet, wenn ihr absolut nicht mehr an Material kommen könnt? ;) Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Kommentare

  1. Liebe Lisa,

    im DIY-Universum bin ich leider noch nicht so kreativ unterwegs, schaue mir daher aber liebend gerne die kreativen Ideen anderer an.
    Aber das mit dem Kreativitäts-Überfall kenne ich. Manchmal sitze ich gelangweilt in der Gegend herum und will unbedingt etwas schreiben, etwas neues oder an laufenden Projekten weiter schreiben und dann habe ich Rauschen im Kopf :D Und wenn man dann gar nicht damit rechnet - und natürlich nichts zum aufschreiben zur Hand hat - überfallen einen die Ideen und man kann sie kaum zu Ende denken, da kommt schon die nächste! :D

    Viele liebe Grüße
    Moony

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lisa,
    ja, das kenn ich auch! Ebenso, dass manchmal der Kopf total leer ist, was Kreativität angeht und an anderen Tagen (vorzugsweise an denen, wo man ganz viele andere Dinge tun muss) einem die Birne fast platzt vor guten Einfällen.
    Deine beiden Holztafeln sind toll geworden, vor allem der Stempel gefällt mir richtig gut.
    Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Lisa, ich war gestern zugegebenermaßen ziemlich unkreativ, habe aber einen schönen Tag mit meiner Mama verbracht :-)
    Mir gefällt gut, was du da gezaubert hast!
    Hab einen schönen Start in die Woche
    Becci

    AntwortenLöschen
  4. Hey Lisa,

    ein NanuNana, der Sonntags geöffnet hat, ist ja traumhaft! Da kann man auch mal fix hübsche Servietten für den Sonntags-Kaffee holen, wenn man keine passenden mehr im Haus hat :)

    Liebe Grüße

    Eda

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :) Ich habe hier eine kleine Nachricht für dich :)
    Bezüglich des ersten Geburtstages meines Blogs, gibt es nun einiges zu gewinnen! :D Vielleicht bist du ja neugierig und willst nachschauen, vielleicht sogar mitmachen? :)
    Hier ist jedenfalls der Link dazu: http://innocentwoorld.blogspot.com/2014/04/happy-1st-birthday.html
    Ich würde mich RIESIG freuen!! :*
    xoxo ♥Michie

    AntwortenLöschen
  6. super idee, sieht toll aus!!
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Idee! Die Holzbilder sehen richtig, richtig toll aus. :)

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin leider auch immer erst kreativ, wenn ich abends im Bett liege :p
    Deine Ideen sind wirklich fabelhaft, ich habe sie mir gleich mal abgespeichert (:

    Liebst, Neele von Royalcoeur ♡

    AntwortenLöschen
  9. oh die idee ist genial
    die holzbilder sehen genial aus. ich habe window color früher geliebt , du hast so recht : man ist nie komplett ruhig, vorallem mit der konturfarbe :D

    liebe grüße anni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.