{DIY} Mini-Weinkiste als Sukkulenten-Box

Mit dem herannahenden Frühling sitzt mir auch wieder der Balkon drohend im Nacken, der hübsch und sommerlich hergerichtet werden möchte – aber das ist ein größeres Projekt, so, wie der gerade aussieht. Irgendwie wird der Balkon jeden Winter zur kleinen Outdoor-Abstellkammer. Aber schrittweise kann ich ja schon mal anfangen, diesen Zustand zu ändern.  

Und abseits der Standard-Blumenkübel finde ich es sehr nett, wenn sich diese mit untypischeren Pflanzenbehältnissen abwechseln. Weinkisten zum Beispiel. Wenn ihr das ebenso hübsch findet, ist vielleicht meine heutige Idee etwas für euch: Ich habe eine Mini-Weinkiste mit Beize eingefärbt und anschließend Sukkulenten hineingepflanzt. Ein ausgewogener Mix aus Blümchen und Sukkulenten ist gerade bei mir nie verkehrt, Blümchen schaffen es nämlich nicht immer so lange in meiner Obhut und segnen recht schnell das Zeitliche. ;D


Ihr braucht:
eine kleine Weinkiste* 
(diese hier wurde mir netterweise von Weinkisten24.de zur Verfügung gestellt!)
Beize
Pinsel
Sukkulenten


Schleift eure Weinkiste zunächst etwas ab. Tragt dann die Beize mit dem Pinsel auf. Je nachdem, von welchem Hersteller die Beize ist, muss sie zuvor mit Wasser angerührt werden. Meine konnte ich direkt auftragen. Lasst die Beize gut einziehen und durchtrocknen (am besten über Nacht!), am nächsten Tag solltet ihr die Kiste noch mit durchsichtigem Holzlack lackieren, um sie auch wetterbeständig zu machen.


Das Spannende daran ist, dass man vorher nicht genau absehen kann, wie das Endergebnis aussehen wird: Die Beize sorgt dafür, dass das Holzmuster stärker hervorkommt, aber färbt das gesamte Holz auch etwas dunkler. (danke an Tanja von MX-Living für die tolle Idee, man lernt echt nie aus!) Es hängt also auch ganz vom Grundton ab, wie euer Endergebnis dann wird. Ich habe mich für den ersten Versuch für einen sehr saftigen Braunton entschieden. Das nächste Mal probiere ich mal eine etwas entsättigte Variante aus. 


Natürlich machen sich auch Blümchen ganz toll in so einer Kiste! Ich habe das einfach mal mit Sukkulenten getestet. Diese habe ich einfach hineingestellt, sodass ich sie jederzeit auch auswechseln kann, wenn mir der Sinn doch mehr nach Blumen-in-Kiste steht.


Na, wie sieht euer Balkon aus? Ist der schon frühlingsfit oder ist da auch noch Arbeit nötig?

Kommentare

  1. Deine Blumenkiste sieht toll aus! Mit Beize experimentiere ich auch gern rum :-) Mein Balkon ist auch noch ein bisschen im Winterschlaf *hüstel* und wartet darauf wieder bepflanzt zu werden...

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das war sicher nicht das letzte Mal, dass ich mit Beize experimentiert habe. :)

      Löschen
  2. Oh sehr schön :) auf meinem Blog zeig ich auch gerade ein DIY mit einer Obstkiste, lustig. :))

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe Weinkisten. Man kann so viel aus ihnen machen und egal als was- sie machen immer eine gute Figur. ;)
    Bei uns auf der Terrasse gehört noch der letzte Schliff gemacht und dann kann die Gartensaison so richtig losgehn, in die wir schon am Wochenende ein klein bisschen gestartet sind. ;)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  4. Diese Weinkisten sind einfach super! Ich bin gerade dabei, den Balkon schön bunt zu machen - ich muss mich immer arg zusammenreißen damit am Ende noch ein Plätzchen für den Grill bleibt ;-)
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, da kann ich dich total verstehen! :D Das wartet auch noch auf mich ;D

      Löschen
  5. sieht klasse aus! Ich hab daheim weiß-angemalte Weinkisten und finde sie super dekorativ!

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Weinkisten sind einfach hammer - die sehen immer gut aus! EIne Freundin hat ein Regal aus Weinkisten gebaut, richtig schön :)

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie süß, das ist so was von geschmacksvoll :) Würde gerne auch dieses Gefühl fürs Feine haben. Habe ich aber nicht, dafür aber kann ich euch was ihr wollt über Alublech und so erzählen. Arbeite zwar nicht im Bereich (wie den auch als Frau), aber mir macht es Spaß über solche Sachen im Internet zu informieren, z.B. hier: http://www.nordbleche.de/

    AntwortenLöschen
  8. Uiiii, liebe Lisa, ich fahre total auf Sukkulenten ab, da hast du total meinen Geschmack getroffen :D
    Eine wirklich sehr schöne Idee und man kann super austauschen wenn der nicht grüne Daumen zugeschlagen hat :)

    Viele liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Och schön!
    Bin neulich im Baumarkt erst wieder an den Sukkulenten vorbei spaziert..
    Wird Zeit, dass ich denen ein zuhause schaffe und sie dann aus dem Laden befreie :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lisa,
    klasse Idee, da wäre ich jetzt nicht so schnell drauf gekommen, obwohl ich inzwischen die halbe Wohnung "gebeizt" habe :-) Mache mich unverzüglich auf die Suche nach hübschen, kleinen Weinkisten und werde Deine Idee ganz dreist genauso umsetzen! Die Sukkulenten machen sich ganz hervorragend darin... Lieben Dank und einen sonnigen Abend! Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Lisa,
    das ist ja eine super Idee! Die Beize macht eine tolle Farbe - hatte ich bis jetzt noch nie ausprobiert - die kommt nun auf meinen Einkaufszettel für den Baumarkt :-)
    Alle Liebe,
    Doris

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super schön aus. Ich mag die Weinkisten...die kann man so vielseitig einsetzen.

    LG
    Diana

    AntwortenLöschen
  13. Ach, musst Du mir jetzt mit Balkon anfangen?!^^ Da muss der Betonboden mal geschrubbt werden, besser gesagt, gebürstet und ehrfahrungsgemäß ist das sauanstrengend und klappt nur mit der kleinen Bürste auf ellen Vieren wirklich gut. Naja. Dafür sieht die Terrasse heuer schon fast nach Terrasse aus. Aber sehr grau und ich brauche grün und Holz. Dein DIY klingt also PERFEKT! Und dank Dir weiß ich jetzt auch, wo ich so eine Weinkiste herbekomme ;-) Passt bestimmt gut zu den Kakteenkissen...

    Liebst,
    Steffi von the Curious Girl

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lisa,
    das ist eine super schöne Idee. Mein Balkon ist leider noch gar nicht frühlingstauglich. Das muss ich unbedingt ändern. Welche Größe hat deine Weinkiste? Sowas könnte ich mir auf meinem Balkon sehr gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  15. Das gefällt mir richtig gut. Ich mag Sukkulenten und so sehen sie richtig gut aus.
    Liebe und sonnige Grüße.
    Steffi
    www.little-miss-atmosphere.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. habs bis jetzt noch nicht geschfft mir succulenten zuzulegen aber das hier schaut nach nem neuen grund aus!

    AntwortenLöschen
  17. Das find ich total toll! Ich glaub das muss ich auch mal "basteln". :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.