{Watch Online} Turnbeutel im ARD-Buffet

Wenn ich mir die ARD-Buffet-Folge von heute anschaue, geht mir durch den Kopf: Sollte es mal irgendwann irgendwo einen Wettbewerb geben mit dem Thema "Person, die beim nähen am fröhlichsten aussieht", wäre ich gerne am Start! Aber nähen macht eben einfach happy. Und besser, als eine traurige Schnute zu ziehen, gell? Und soll ja so.

So, aber das eigentliche Thema des Posts ist, dass ich euch versprochen hatte, den Link zur Mediathek der heutigen Sendung des ARD-Buffets mit euch zu teilen.



Selbstverständlich. Hier könnt ihr euch die Folge ansehen. Ich freue mich natürlich sehr darüber, wenn ihr mir euer Feedback schreibt. Und übrigens: Auf Snapchat habe ich euch mit hinter die Kulissen genommen. Ich zeige euch dort das Studio, meine obercoole Edelgarderobe, die ich heute hatte, und das ganze Drumherum. Ihr findet mich auf Snapchat unter "meinfeenstaub".



Nach dem Cut gibt's noch ein paar Einblicke!



Beim SWR in Baden-Baden kenne ich mich mittlerweile schon ganz gut aus, zumindest was die Wege ins Studio angeht. Immerhin: Im Buffet war ich jetzt viermal, bei Kaffee Oder Tee einmal zu Gast. Und jedesmal ist es wieder ein Riesenspaß! 


Diesmal gab es eine besondere Herausforderung, nämlich hatte mich die liebe Claudia – die beim Buffet für die Blogger zuständig und damit meine Kontaktperson ist – gefragt, ob ich im Studio den Korkturnbeutel von #DIYyourCloset zeigen könnte. Nähen live im Studio – ich habe länger hin und her überlegt, ob ich mir das zutraue. (Naja, eigentlich und ehrlich gesagt liebe ich Herausforderungen und hatte innerlich gleich schon zugesagt, aber habe überlegt, wie ich das am allerbesten hinkriege.)

Daher habe ich die liebe Lizzy von YouAndIHeartDIY mal ausgequetscht, sie hat nämlich schon im Studio genäht – und mir den Tipp gegeben, einfach extrem viele Schritte vorbereiten, auch für den Fall, dass irgendetwas mit dem Nähen nicht klappt. Es hat letztlich alles geklappt – trotzdem war der Tipp Gold wert, weil ich mich dafür noch mal doppelt sicher gefühlt habe, denn man weiß nie und ich bin immer gern gut gerüstet.


Jetzt bin ich natürlich mehr als gespannt, wie euch die Sendung gefallen hat!

Kommentare

  1. Das ist ja ne super Anleitung und das Schnittmuster sieht auch echt super einfach aus...da könnte ja sogar ich mich mal wieder an die Nähmaschine trauen^^
    Auf alle Fälle ist das ein super Video - du siehst echt die ganze Zeit total happy aus und grinst dir voll einen weg - sehr sympathisch :)

    Ganz liebe Grüße
    Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist echt super einfach. :) Trau dich! Das Ergebnis lohnt sich allemal.
      Hach und das ist ja ein liebes Feedback, danke dir!!

      Löschen
  2. Ein super schöne Idee, habe mir das Video gleich angesehen, und noch Stoff hier liegen. Werde ich morgen gleich mal ausprobieren!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa,
    Glückwunsch zu deinem erfolgreichen Fernseh-Auftritt,
    bei der lächle-während-du-im-Fernsehen-nähst Challenge rechne ich dir sehr gute Chancen aus ; )
    Darüber hinaus wirkst du sehr sympathisch, was ich mir beim doch schon langen lesen deines Blogs schon gedacht, nun aber bestätigt bekommen habe...
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße,
    eLLy

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ich mir gleich anschauen, liebe Lisa. Der Turnbeutel sieht mega cool aus. Das mit den Nieten stell ich mir schwierig vor....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lisa,
    ein toller Auftritt im ARD-Buffet und ein cooler Turnbeutel! Super!
    Den Korkstoff habe ich hier schon liegen nur der passende Kombistoff fehlt mir noch.

    Herzliche Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Der Turnbeutel ist wirklich toll, besonders gut gefällt mir die Kombination der Stoffe. Wahnsinn dass du da so entspannt und fröhlich nähen kannst, mich macht das total nervös wenn mir jemand beim Arbeiten zuschaut. Super Auftritt! :)

    Liebe Grüße, Judith

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lisa,
    als ich deinen ersten Beitrag las, dass du wieder im TV auftrittst war ich schon ganz nervös und aufgeregt. Frag mich nicht warum. Als dann gestern dein Post online ging musste ich mir deinen Nähauftritt sofort in der Mediathek anschauen und muss sagen: Du bist ein Profi. So professionell und souverän. Das hätte ich mir nie getraut. Zwar hatte ich ein paar Probleme bei den ganzen vorbereiteten Stoffmustern noch den Überblick zu behalten doch wie schon oben beschrieben besser zu viele als wenn die Nähmaschine zum Schluss nicht funktioniert. Ein toller Auftritt und du hast mir Mut gemacht doch mal einen Turnbeutel zu nähen. Dazu ist er noch total schick Als großer Kork Fan war ich natürlich total begeistert.

    Herzlichen Gruß
    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Das wäre echt ein lustiger Wettbewerb. Hast du toll gemeistert. Ich glaub, ich würde vor Aufregung die ganze Zeit die Luft anhalten.
    Viele Grüße
    Ilka
    wasmachstdueigentlichso.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lisa, das passt ja wunderbar! Ich traue mich nun auch an die Maschine und lege los! Gestern habe ich mit einer Charlie Bag begonnen. Die ersten Nähte waren sehr aufregend und dann lief es gut. Deinen Beutel werde ich mir mal merken, sowas brauchen meine Kids bestimmt auch... und ich kann bei so einer guten Anleitung nix verkehrt machen. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  10. Ich war live dabei, habe heute mal wieder geschaut, obwohl ich einfach nicht das schauen will was meine Eltern und Oma (92) auch ansehen, aber das Buffet ist echt nicht schlecht, hihi und daher schaue ich auch schon mal rein, wenn ich einen kinderfreien Mittag habe

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.