{Watch Online} Kork-Adventskalender im ARD-Buffet

Heute durfte ich im ARD-Buffet mal wieder eine DIY-Idee präsentieren - dafür, dass ich beim letzten Mal echt Respekt vor der Studionähmaschine hatte, kam die jetzt doch schnell wieder zum Einsatz. Diesmal habe ich gezeigt, wie man einen Adventskalender mit Zahlen-Täschchen aus Kork selbernähen kann. Jaaa, die Zahlen, die ihr auf dem Foto seht, kann man mit tollen Kleinigkeiten für jeden Tag befüllen - und das Beste: In die 24 passt am meisten rein - zumindest mal mehr, als in die 1 reinpasst.

Unten verlinke ich euch die Mediathek, da könnt ihr den Beitrag nach-schauen, wenn ihr ihn verpasst habt!

Und es sieht komplizierter aus, als es ist! Alle Vorlagen gibt es auch online herunterzuladen und zusätzlich zur Sendung gibt es einiges an Videomaterial, Tipps und Anleitungen auf der ARD-Buffet-Seite. Und das Schöne: Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt! Meine Kombinationen von Kork und Stoff sind nur Beispiele. Ich steh' ja total auf die Schwarz-Pink-Kombi, aber Korkstoff gibt es in vielen Farben, zu denen sich ein schön passender Kontraststoff finden lässt.


Ganz nebenbei - ihr seht es oben - habe ich heute mal wieder ein bisschen trainiert in Sachen fröhlich-nähen. Kann ich gut! Ihr findet hier den Adventskalender-Beitrag in der Mediathek vom ARD-Buffet. Wenn ihr euch ansehen wollt, wie ich fast die komplette Sendung am Tisch hocke und Koch-Dinge kommentiere, guckt euch die ganze Sendung an.

Auf alle Fälle war's das noch nicht mit meinem Adventskalender! Denn in der Sendung bin ich nur aufs Nähen eingegangen. Aber es gibt auch noch mehrere schöne Möglichkeiten, den Kalender aufzuhängen, und das zeige ich am 23. November - also Knoten ins Taschentuch (aber ich erinner euch auch gerne nochmal).

Jetzt bin ich natürlich gespannt: Wie hat's euch gefallen? Habt ihr auch schon mit Adventskalender basteln angefangen?

Alles Liebe
Lisa

Kommentare

  1. Das "fröhlich Nähen" ist dir ganz wunderbar gelungen :-)! Du bist da schon ein echter Profi! LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne DIY Idee :)
    Und der Farb-MAaerialmix ist echt der HAMMER!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Es war ein wunderbarer Beitrag !
    Und du hast so ein hübsches Kleid an ! Hast du das selber genäht ?
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lisa,
    ich habe mir gestern deinen Beitrag angesehen. Der Adventskalender sieht richtig klasse aus! Die Idee mit den verschiedenen Materialien ist wirklich schön. :)
    Ich freue mich schon auf den nächsten Auftritt. Wird dann die Aufhängung gezeigt? Die gefällt mir und meiner Mutter sehr gut! :)
    Liebe Grüße,
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Lisa, mal wieder eine wunderhübsche Idee von dir! Toll geworden! Alles Liebe Vera

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa, Ich suche zur Zeit Leute die noch bei meinem ersten Gewinnspiel mitmachen bei dem man ein Set von 5 süßen Glöckchen gewinnen kann:http://www.idimin.berlin/katzenhalsband-selbst-naehen-und-gewinnspiel-sew-a-cats-collar-and-a-give-away/ schau mal rein, vielleicht ist der Gewinn auch was für dich;-)
    LG, Kali

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein super DIY und sehr tolle Fotos! :)

    Liebe Grüße
    Isa

    iisabelsophie.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.