{New in} Hier gibt's bald einen Newsletter!

Ihr wisst Bescheid - ihr könnt mir schon lange per Mail folgen. In der Sidebar gibt es ein Feld, in das ihr eure E-Mail-Adresse eintragen könnt. Wenn dann ein neuer Blogpost online geht, bekommt ihr eine automatisch generierte Mail. Das ist super, um auf dem Laufenden zu bleiben, aber am Ende auch nur ein automatisiertes Feed-Exzerpt in eurem Postfach. Das bleibt auch, ihr könnt weiterhin sehr gerne dort folgen!

Aaaaber bald wird's auf anderem Wege schöner und persönlicher per Mail. Ich arbeite nämlich gerade an einem Newsletter, der euch einmal im Monat  - immer am 7. des Monats - erreichen wird.


Lest hier weiter!

Warum gibt's hier plötzlich einen Newsletter?

Das hat mehrere Gründe. Erst einmal ganz einfach - nicht immer schafft man es, regelmäßig bei einem Blog vorbeizuschauen. Deshalb: Einmal im Monat bekommt ihr von mir nun Newsletter-Post, um auf dem Laufenden zu bleiben und zu sehen, was sich getan hat und was sich tun wird.
Grund Nummer zwei: Sicherlich habt ihr, mindestens wenn ihr selbst bloggt, schon gemerkt, dass man auf allen SocialMedia-Kanälen - in letzter Zeit verstärkt auf Facebook und Instagram - immer mehr den Algorithmen der Plattformen unterliegt. Das heißt: Facebook entscheidet, wie viele Leute überhaupt meine Inhalte angezeigt bekommen - und das ist in der Regel nur ein Bruchteil derer, die meiner Seite folgen. Wenn es mehr sein sollen, die meine Beiträge in ihrem Newsfeed sehen, möchte Facebook Geld sehen. Versteh ich - aber nervt mich!

Und jetzt forciert Facebook zudem, dass nicht-verifizierte Seiten (also alle ohne blaue Häkchen) ihre werblichen Inhalte nicht mehr auf der Fanpage zeigen dürfen. Meine Kooperationen sind immer sehr sehr liebevoll umgesetzt und ich find's schade, dass ich sie euch dort nicht mehr präsentieren darf. Bald geht das sicher auch auf Instagram über, weil Instagram ja zu Facebook gehört. Nun denn - ihr versteht: SocialMedia-Kanäle sind ganz große Klasse, aber eben Boss in ihrer eigenen Hood, nach deren Regeln ich mich auf deren Plattformen richten muss.

Die Konsequenz für mich: Deshalb ist konzentrieren auf den Blog angesagt, Social Media drum herum ist und bleibt nur Beiwerk - daran ändert sich für mich nichts in meiner Nutzung, aber das ist Grund Nummer zwei, warum ihr einmal im Monat Post von mir erhaltet, was hier im Blog so geht - ganz besonders und mit Liebe aufbereitet - und Extra-Kram, den es im Blog nicht zu holen gibt! Denn euer eigenes Postfach pflegt ihr ganz persönlich - da gibt es keine launischen Algorithmen. Und wenn ihr meine Post bekommen wollt, kriegt ihr sie auch! Und müsst nicht hoffen, dass euch der Algorithmus wohlgesonnen ist wie auf diversen Plattformen.

Und was gibt's im Newsletter zu sehen?

Auf alle Fälle eins: Mehrwert! Ich zeige euch im Newsletter meine Highlights und schönsten DIY-Ideen des vergangenen Monats. Ich verrate euch schon einmal klammheimlich, was euch im nächsten Monat erwartet. Und es gibt ganz besondere Extras, die ihr sonst absolut nirgends bekommt - man erzählt sich auf der Gass', im ersten Newsletter wird es eine Zeichnung von mir als weihnachtliches Printable geben. Die Nicht-Abonennten werden da ganz schön neidisch drauf sein. :) Also kann ich euch nur ans Herz legen, euch direkt einzutragen!


Deshalb: Meldet euch hier und jetzt für meinen Newsletter an!
(Äh, und wenn irgendeine Unterseite grade noch nicht richtig übersetzt ist - ich arbeite dran. "Trag dir für Newsletter ein" ist ja aber auch nett, gell?)


Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mich auch auf diesem Wege begleitet - einmal im Monat bekommt ihr ganz tolle und mit Liebe zusammengestellte Post von mir, versprochen. :)

Alles Liebe
Lisa

Kommentare

  1. Hallo Lisa, die Newsletter-Idee finde ich super. Hab mich gleich eingetragen! Das mit Facebook geht mir auch tierisch auf die Nerven. Ich überlege gerade meine FB-Seite zum Ende des Jahres zu schließen und mich nur noch auf meinen Blog zu konzentrieren. Back to the roots quasi �� Und aus Protest, mal schauen was die Revolution bringt... ��

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lisa, aber gerne melde ich mich für Deinen Newsletter an und freue mich schon auf Deine monatliche Post, so mit einer Tasse Tee dabei. Da kann ich mir das sehr gemütlich vorstellen :-) LG, Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.