Office & Stationery Trends auf der Paperworld

Von tollem Schreibmaterial und Notizbüchern für mein Arbeitszimmer kann ich einfach nicht genug bekommen! Deshalb freue ich mich jedes Jahr riesig auf die Paperworld - denn hier wird die Creme de la Creme der Produkte fürs Arbeitszimmer ausgestellt - einmal alles, bitte!

Genau wie auf der Creativeworld findet sich auch auf der Paperworld eine Trendschau. Was gibt es dort zu sehen? Die drei großen Office & Stationery-Trends für dieses Jahr, wunderbar präsentiert in einem farbenfrohen Mix von Produkten verschiedener Hersteller, die im Gesamtbild wunderbar harmonieren!

Einen davon liebe ich ganz besonders, ich stelle euch aber heute natürlich alle drei Trends vor! Mein Lieblingstrend kommt ganz am Ende. 


Trend: Solid Grade

Sehr natürlich kommt der Trend Solid Grade daher. Die Office-Produkte mit Naturmustern, wiederum kombiniert mit Naturmaterialien, sind sehr funktional und auf der anderen Seite ursprünglich. Farblich dominieren rundum Naturtöne, die ausgeglichen und unaufdringlich wirken.

Ganz besonders liebe ich die Naturmuster auf unterschiedlichen Papieren und Deko-Gegenständen fürs Arbeitszimmer. Auf vielen Produkten finden sich Blätterprints oder ästhetische Darstellungen von Tieren. Mir gefällt der Trend wirklich gut - wobei ich nicht so der beige- und Ton-in-Ton-Mensch bin. Als Kombi also nichts für mein Arbeitszimmer, aber die einzelnen Produkte finde ich klasse!


Trend: Suitable Solutions

Der Trend "Suitable Solutions" ist wohl das Gegenteil von meinem Deko-Stil, denn "weniger ist mehr" gilt bei mit nicht! Im Fokus von Suitable Solutions steht funktionales Design und sehr zurückhaltende Büro-Artikel. Das Ziel: Weniger Ablenkung, mehr Raum für das Wesentliche. Die Produkte sind sehr reduziert, vor allem monochrom, aber auch zarte Pastellwelten dürfen Einzug halten.

Ich sage: Sieht gut aus, wenn man das durchzieht, ist mir aber viel zu zurückhaltend, viel zu wenig kreativ-chaotisch und vor allem eins: zu wenig bunt! Perfekte Überleitung zu Trend Nummer drei.




Trend: Curious Funfair

Beim Trend "Curious Funfair" ist der Name Programm, und ich liebe es! Hier erwartet uns ein bunter, unbekümmerter Stilmix, der wunderbar kreativ und verspielt daherkommt. Ihr ahnt es? Natürlich ist das mein Lieblingstrend - und am liebsten hätte ich jedes einzelne Ausstellungsstück mit nach Hause genommen.

Ich liebe es, wie alles so bunt und durchmixt ist, dass es schon wieder zusammenpasst! Hier darf alles kombiniert werden, was farbenfroh ist - Farbenfreude trifft auf technische Aspekte und persönliche Erinnerungen, jedes Stück ist ein Lieblingsstück! Und genau das ist meine persönliche Devise für Alltagsgegenstände: Ich liebe ausgefallenes, buntes Design und benutze am allerliebsten möglichst wenig alltäglich aussehendes Büromaterial. Viele sagen: Ich brauche eine unaufgeregte Umgebung zum Arbeiten. Ich sage: Ich brauche kreatives, buntes Chaos, um kreativ sein zu können. Wie toll ist das, wenn jeder Deko-Gegenstand inspirierend ist?!










Jetzt interessiert mich brennend: Liebt ihr es farbenfroh wie ich, zurückhaltend-funktional oder ganz natürlich? Ich bin gespannt!

Alles Liebe
Lisa

Kommentare

  1. Hallo Lisa,
    ein wirklich schöner Artikel und ich stimme dir vollkommen zu was das bunte Chaos betrifft. Das mag ich auch am liebsten :)
    Magst / Kannst du auch verraten wo ich solche Artikel kaufen kann?
    Lieben Gruß
    Sarilafariii

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe schon auf die Instagram die vielen tollen und bunten Bilder von der Messe gesehen und angeschmachtet. Soooo viele wunderhübsche Sachen - ich wäre am Ende des Tages absolut pleite :D
    Einen Mischmasch aus allen drei Trends würde ich wohl wählen, da ich mich einfach nicht entscheiden kann, wobei ich die knallbunten Sachen doch etwas bevorzugen würde.

    Es ist aber auch echt schwierig sich zu entscheiden :).
    Liebe Grüße
    Frollein Schoko

    AntwortenLöschen
  3. Da sind echt so tolle Sachen dabei. Ich liebe auch alles, was mit Schreibwaren zu tun hat!

    Neri von Lebenslaunen

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Solid Grade sehr, wünsche mir Suitable Solutions und tendiere eher zu Curious Funfair :-D Vor allem Notizbücher machen mich fertig. Kann man da jemals genug haben??

    AntwortenLöschen
  5. Ohh was für schöne Stationery Sachen *_*
    Also ich mag Pastelfarben gerne, schaue, dass ich immer
    gleichfarbige Dekosachen zusammenstelle (rosa Stifte zu Rosa Taschenrechner etc :D)
    Bei mir läuft übrigens gerade eine Blogvorstellung, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)<3

    Hier der Link: http://julieluvely.blogspot.ch/2017/01/400-leser-blogvorstellung.html

    Alles Liebe Julie
    julieluvely.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Oh mein Gott ich liiiiieeeebeeee diese Kollektionen! Ich muss nächstes Jahr auch unbedingt auf die Messe. Mein armer Geldbeutel würde das nicht verkraften, aber ooooohhhh!

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich schöne Stationary Items.Ich bin leider bei diesem Thema hin und her gerissen. Privat liebe ich es meine Kalender und Journals bunt zu gestalten und ganz viel Farben, Sticker und Washi Tape zu benutzen um alles zu verzieren. Auf Arbeit jedoch, möchte ich alles ganz klar und minimalistisch halten um nicht den Überblick zu verlieren.

    AntwortenLöschen
  8. liebe lisa,
    oh das perlentäschchen ist ja cool und die knalligen notizbücher mit der goldschrift auch, ich muss nächstes jahr unbedingt mehr zeit einplanen ;-). danke für die tollen einblicke! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.