Über den Blog

Hello hello und herzlich Willkommen!

Du bist hier auf meinem Blog mein feenstaub gelandet, bei dem es um Interior Design, Selbermachen (Nähen, Basteln und Werkeln, insbesonders Upcycling), Typografie/Hand Lettering, aber auch um Fotografie und um Design geht - oder kurz gesagt alles, was ich mich inspiriert und ich euch gerne weitergeben möchte.

Den Blog mein feenstaub gibt es seit Februar 2013 und seitdem gibt es hier zwei bis dreimal pro Woche einen neuen Eintrag. Öffentlich gebloggt habe ich vorher noch nicht, sondern nur ein Livejournal als virtuelles Tagebuch genutzt.


Meine Blog-Kategorien

Auf mein feenstaub findet ihr alles, was ich mit Leidenschaft gerne mache! Das Selbergestalten meiner Wohnung mit allerhand Ideen, aber auch mit der Hilfe von Schere, Kleber, Nähmaschine, Akkuschrauber und Bohrer.

Einerseits gibt es hier Einträge mit ganz schnell und einfach nachzubastelnden schönen Dingen, aber auch aufwendigere Anleitungen rund ums Nähen und Werkeln. Ich möchte euch inspirieren, selbst kreativ zu werden – werft Ausgedientes nicht gleich weg, da lässt sich bestimmt noch etwas Tolles draus basteln. Wenn es ums Dekorieren geht, darf es bei mir richtig schön grün zugehen – viele Pflanzen sind für mich für eine gemütliche Wohnung ein Muss.

Wenn ich gerade nicht werkle oder dekoriere, schwinge ich den Stift – entweder bin ich am Zeichnen oder ich übe mich in kunstvoller Schriftgestaltung – Hand Lettering.

Meine Blogthemen auf einen Blick:


#DIYyourCloset

Zusammen mit Katha von kathastrophal.de habe ich die Aktion #DIYyourCloset ins Leben gerufen. Seit Anfang 2016 zeigen wir einmal im Monat selbstgenähte und aufgehübschte Kleidungsstücke und rufen andere Blogger*innen dazu auf, ebenfalls einmal im Monat modisch kreativ zu werden.

Social Media

Ich bin rund um den Blog auch auf allen SocialMedia-Kanälen vertreten. Was gibt es wo zu sehen?

  • Facebook: Hier könnt ihr über aktuelle Blogposts auf dem Laufenden bleiben – aber ich teile auch inspirierende Beiträge von anderen Bloggern, die spannend für euch sein könnten.
  • Twitter: Auf Twitter gibt es bei mir kuriose Alltagsschnipsel – weniger blogbezogen, mehr  alltägliche kleine Erlebnisse und Aufreger. Aber neue Blogposts teile ich auch hier.
  • Instagram: Instagram ist eine Erweiterung meiner Blogthemen auf meinen Alltag. Alles Schöne, was für den Blog nicht "reicht", ich aber mit euch teilen möchte, landet hier.
  • Pinterest: Pinterest ist mein Inspirations-Sammelsurium – hier organisiere ich zukünftige Projekte und sammle kreativen Input.
  • Snapchat: Auf Snapchat gibt es bei mir reinen, ungeschönten Alltag. Hat oft mit dem Blog nix zu tun, ist aber eine Riesengaudi!


Und warum dieser Blogname? 

Ganz einfach: Feenstaub sollte ja jedem ein Begriff sein - der gehört zum Handwerkszeug einer Fee, so wie Hammer und Meißel zur Standardausrüstung eines Steinmetzes gehören und der Pinsel zum Maler. Mit Feenstaub vollbringt die Fee im Allgemeinen allerhand Wunderbares - zum Beispiel lässt sie den, den sie damit verzaubert, Fliegen lernen.

Fliegen kann ich euch nicht beibringen, der Feenstaub steht für Inspiration, die beflügelt!


Kommentare

  1. Die Seite ist wirklich übersichtlich und richtig schön geworden :}
    und juchu, ich bin verlinkt^^ dankeschön♥

    AntwortenLöschen
  2. Bravo. Sehr sehr schöner Blog!! Liebe Grüße aus Berlin, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner blog und tolle Ideen!
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Halli Hallo
    Sehr, sehr schönen Blog!
    Ich freue mich immer wieder auf neue Einträge!
    Schön für`s Auge und Gaumen :)
    Du bist so Kreativ und inspirierend! Ich liebe schöne Dinge, genauso Rezepte, Fotografie...!
    Einfach nur WoW!! :)

    Ich werde ab und an bei dir vorbeischauen und bei dir schmökern und verweilen.
    Ich freue mich auf ein Gegenbesuch :)

    Xoxo <3

    Herzchengrüsse <3

    http://booksfeenkiste.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. So ein wunderschöner Blog! *-*
    Die Rezepte sind echt super- ich kann es kaum erwartem ein paar auszuprobieren :) ;)
    GLG ^-^
    http://misslilli.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  7. Ein wunderschöner Blog mit vielen tollen Ideen!
    Danke!
    Ich bin echt begeistert! <3
    Liebe Grüße
    Maria!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde gar keine Worte dafür, wie sehr ich diesen Blog liebe!
    Habe ihn heute zufällig gefunden und jetzt schon eine DIY-To-Do-Liste für das lange Wochenende, für die ich wahrscheinlich den ganzen Monat brauchen werde weil Du so super viele tolle Ideen hast!
    Dankeschön, Du bist in wenigen Minuten zu meiner absoluten Lieblingsbloggerin geworden!
    GLG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Lisa, ich bin durch zufall auf deinen blog gekommen und echt begeistert! dein blog hat mir weitergeholfen bei mir das design aufzubessern, jedoch bekomme ich das mit den icons und dem gefällt mir button leider nicht hin :( mach weiter so und ich würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbeischauen könntest, ich gebe tipps rund uns reisen.
    liebe grüße
    lena

    http://footprintstravelblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Lisa,

    ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestolpert und habe damit genau das gefunden, was ich unbewusst gesucht habe :-)
    Ich habe mir für 2016 vorgenommen, meinen Blog endlich mit etwas besseren Fotos auszustatten und dein Artikel zur manuellen Fotografie hat mich schon einiges weiter gebracht. Ganz nebenbei sind mir noch viele andere Ideen gekommen und ich werde jetzt doch mal etwas google optimiert arbeiten und ein "About" anlegen.

    Vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Wie kann man seinen Header zu einer Linkliste Machen?

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Lisa,
    freue mich, Deinen Blog soeben über ARD Büffet entdeckt zu haben. Deine Ideen finde ich genial- das Kaktusnadelkissen werde ich gleich nachmachen.
    Ganz liebe Grüße aus dem Tullnerfeld ( nähe Wien )
    Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare, in dem ihr mir eure Gedanken, eure Meinung, eure Ideen und Anregungen zu meinem Beitrag mitteilt. Wenn ihr dringende Fragen habt, empfehle ich euch, mir eine Mail zu schreiben: hello@meinfeenstaub.com

Spam werde ich sofort löschen.